100-Millionste G-SHOCK

Schon 1981 begann die Konzeption der CASIO-Marke G-SHOCK.

© Casio

Sie ist der Leidenschaft eines technischen Entwicklers zu verdanken, der die Idee zu einer robusten Uhr hatte, die herunterfallen kann, ohne beschädigt zu werden. 1983 – zwei Jahre und über 200 Prototypen später – kam das erste G-SHOCK Modell, die DW-5000C, in einer neuartigen stoßfesten Bauweise auf den Markt. Eine neue Produktkategorie, die „toughe“ Uhr, war geboren. Seitdem wurden die Funktionen und die Leistung der G-SHOCK ständig weiterentwickelt und verbessert. Am 31. August fand bei Yamagata Casio eine Feier anlässlich der Auslieferung der 100-Millionsten G-SHOCK statt. Währenddessen wurde eine Gehäuserückseite, in die die Jubiläums-Zahl 100.000.000 eingraviert ist, in die MRG-G1000B-1A4 aus der MR-G Serie eingebaut, der Flagship-Serie der Marke G-SHOCK. Dieses Modell ist mit einem hybriden Zeitanzeigesystem ausgestattet, das sowohl GPS- als auch Funkwellensignale empfängt. Die Widerstandskraft der G-SHOCK spiegelt sich in einem Designthema mit karminroten Akzenten wider, die an die rote Rüstung der Samurai erinnern.

Von: