ORIS Art Cube

Der Schweizer Uhrenhersteller Oris präsentiert im Rahmen des Münchner MUCA Urban Art Festivals den Oris Art Cube.

Der Oris Art Cube ist eine urbane Kunstinstallation, die vom Berliner Tape Art Kollektiv „Klebebande“ umgesetzt wurde und noch bis Ende August zu sehen ist. Die Berliner „Klebebande“ hat sich mit der Idee auseinandergesetzt, wie Zeit über die Uhr hinaus eine Darstellung finden kann. Der Oris Art Cube, gestaltet mit meterweise Klebeband, versucht das unvermeidliche Fortschreiten der Zeit einzufangen und Menschen zum Nachdenken über deren Bedeutung anzuregen. Das gemeinsame Projekt mit dem Museum of Urban and Contemporary Art (MUCA) ist Teil der neuen Oris #craftingculture Kampagne. Diese unterstützt Künstler, die sich, wie Oris, mit moderner Handwerkskunst und kreativem Zeitgeist beschäftigen. Der Oris Art Cube ist eine Symbiose zwischen Urban Street Art und Uhrmacherkunst. Im Cube-Inneren können Besucher die Marke Oris auf unkonventionelle Art und Weise erleben.

Von: