Antik- und Vintageschmuck

© Andreas Tischler

Anne Pálffy und Costán Eghiazarian luden am 11. April zum exklusiven Champagner-Empfang ins Palais Schönborn-Batthyány, in die eleganten Galerie-Räumlichkeiten von Wienerroither & Kohlbacher, ein. In der von Anne Pállfy kuratierten Ausstellung wurden bis am darauffolgenden Freitag Antik- und Vintage-Schmuck, sowie die Highlights der aktuellen Kollektionen des Salzburger Juweliers Aenea Jewellery, präsentiert. Anne Palffy ist Kunsthistorikerin und handelt mit Antik- und Vintageschmuck. Die historischen Schmuckarbeiten lässt sie gerne mit zeitgenössischen Kreationen in einen Dialog treten: „Alles kommt wieder“, so die Juwelenexpertin. Aenea Jewellery wurde 2013 in Österreich gegründet, hat sein Atelier im Goldschmiedehaus, Goldgasse 15, in Salzburg und steht für exklusiven, handgefertigten Schmuck höchster Qualität. „Jedes Schmuckstück hat seine ganz eigene Geschichte, egal ob Vintage oder neue Kreationen," so Aenea-Designer Costán Eghiazarian.