Frédéric Arnault zum CEO von TAG Heuer ernannt

Mit 01. Juli ist Frédéric Arnault neuer TAG Heuer CEO, während Stéphane Bianchi die LVMH-Abteilung für Uhren und Schmuck leiten wird.

© Frédérique Arnault, CEO TAG Heuer, ©TAG Heuer

© Stéphane Bianchi, CEO Division Uhren und Schmuck, LVMH, ©Gabriel de la Chapelle

Arnault wird durch seine neue Position eine entscheidende Rolle bei der Unterstützung von Innovationen und der Beschleunigung der Entwicklung von TAG Heuer spielen, wie er es bereits mit der erfolgreichen Einführung der neuesten Connected-Uhr getan hat. Sein Vorgänger Stéphane Bianchi übernimmt ab dem 1. Juli die Rolle des CEO der Division Uhren und Schmuck (TAG Heuer, Hublot, Zenit, Chaumet und FRED). Jean-Marc Mansvelt, Geschäftsführer von Chaumet, und Charles Leung, Geschäftsführer von FRED, werden Stéphane Bianchi in seiner neuen Rolle Bericht erstatten. Jean-Christophe Babin, CEO von Bulgari, wird weiterhin an Toni Belloni, Geschäftsführer der LVMH Group, berichten.

 

Von: