GERMAN BRAND AWARD 2017

Mit dem German Brand Award zeichnen der Rat für Formgebung und das German Brand Institut erfolgreiche Marken, konsequente Markenführung und nachhaltige Markenkommunikation aus.

© German Brand Award

Initiiert wurde der Award vom Rat für Formgebung, der 1953 vom deutschen Bundestag in Leben gerufen und vom Bundesverband der deutschen Industrie gestiftet wurde. Über die Vergabe des Preises entscheidet eine unabhängige Jury von Markenexperten aus unterschiedlichen Disziplinen. In der Kategorien »Industry Excellence in Branding« werden die besten Produkt- und Unternehmensmarken der 34 wichtigsten Branchen gewürdigt. Ziel des German Brand ist es, die Bedeutung der Marke als entscheidenden Erfolgsfaktor von Unternehmen im nationalen und internationalen Wettbewerbsumfeld zu stärken. Mit dem German Brand Award vergibt die Stiftung eine einzigartige Auszeichnung für herausragende Markenführung, er entdeckt, präsentiert und prämiert Marken und Markenmacher. In der Kategorie „Luxury“ wurde das deutsche Unternehmen M&M aus Neuss für seine konsequente Markenstrategie im Uhren- und Schmuckbereich als „Winner“ ausgezeichnet. Auch der deutsche Schmuckproduzent Bernd Wolf und die Uhrenmanufaktur NOMOS Glashütte erhielten zum zweiten Mal den German Brand Award.