GRS-Workshop

© Felbers

Am Donnerstag, den 07.Juni 2018, bietet die Firma Felber in ihren Schulungsräumen in der Siebensterngasse 30/1/4 (1. Stock), Wien, die Möglichkeit, sich umfassend über 'GRS' Fasser- und Gravierwerkzeuge zu informieren. Denn unter der Leitung des Goldschmiedemeisters und Edelsteinfassers Christian Koch soll von 10 bis 17Uhr eine Technik-Vorführung stattfinden. Durch den Einsatz dieser Werkzeuge wird das Erlernen von Handgravuren und verschiedenen Fassarten erleichtert. Sie helfen dem Anwender, ermüdungsfrei und ergonomisch zu arbeiten. Selbst die Bearbeitung von harten und zähen Materialien wie Stahl wird möglich. Es eröffnet sich dem Anwender also eine Vielzahl neuer Gestaltungsmöglichkeiten. 

Der GRS-Workshop beinhaltet folgende Schwerpunkte:
Vorführung der Geräte und Präsentation der Werkzeuge

Einstellen des Mikroskops und der Steuergeräte

Erklärung der Vorteile beim Arbeiten mit Hartmetallwerkzeugen (Stichel und Fräser)

Schlifftechniken zum Optimalen Einsatz der Stichel
  eigenständiges Arbeiten
  Stechen einer Fadenfassung
  Einreiben eines Steins

Fassen mitgebrachter Steine (max. 3 Steine pro Teilnehmer)

Wartung, Tipps & Tricks

Zusammenfassung und Klärung offener Fragen

Die Kursgebühr beträgt 240 €, davon sind 100 € in Form eines Gutscheins beim Kauf von GRS-Produkten einlösbar. Barauszahlung ist nicht möglich. Um Anmeldung per Fax (01/523 24 73-18), bzw. per E-Mail (kontakt@j-felber.at) wird gebeten. Detaillierte Vorab-Informationen über die GRS-Produktlinie findet man auf der Website, www.j-felber.at, bzw. in dem 60-seitigen GRS-Katalog, der auf Anfrage gratis zugesandt werden kann oder direkt im Hause Felbers´ Nachfolger.

GRS-Workshop

© Felbers

Am Donnerstag, den 07.Juni 2018, bietet die Firma Felber in ihren Schulungsräumen in der Siebensterngasse 30/1/4 (1. Stock), Wien, die Möglichkeit, sich umfassend über 'GRS' Fasser- und Gravierwerkzeuge zu informieren. Denn unter der Leitung des Goldschmiedemeisters und Edelsteinfassers Christian Koch soll von 10 bis 17Uhr eine Technik-Vorführung stattfinden. Durch den Einsatz dieser Werkzeuge wird das Erlernen von Handgravuren und verschiedenen Fassarten erleichtert. Sie helfen dem Anwender, ermüdungsfrei und ergonomisch zu arbeiten. Selbst die Bearbeitung von harten und zähen Materialien wie Stahl wird möglich. Es eröffnet sich dem Anwender also eine Vielzahl neuer Gestaltungsmöglichkeiten. 

Der GRS-Workshop beinhaltet folgende Schwerpunkte:
Vorführung der Geräte und Präsentation der Werkzeuge

Einstellen des Mikroskops und der Steuergeräte

Erklärung der Vorteile beim Arbeiten mit Hartmetallwerkzeugen (Stichel und Fräser)

Schlifftechniken zum Optimalen Einsatz der Stichel
  eigenständiges Arbeiten
  Stechen einer Fadenfassung
  Einreiben eines Steins

Fassen mitgebrachter Steine (max. 3 Steine pro Teilnehmer)

Wartung, Tipps & Tricks

Zusammenfassung und Klärung offener Fragen

Die Kursgebühr beträgt 240 €, davon sind 100 € in Form eines Gutscheins beim Kauf von GRS-Produkten einlösbar. Barauszahlung ist nicht möglich. Um Anmeldung per Fax (01/523 24 73-18), bzw. per E-Mail (kontakt@j-felber.at) wird gebeten. Detaillierte Vorab-Informationen über die GRS-Produktlinie findet man auf der Website, www.j-felber.at, bzw. in dem 60-seitigen GRS-Katalog, der auf Anfrage gratis zugesandt werden kann oder direkt im Hause Felbers´ Nachfolger.