Habsburg-Diadem versteigert

Ein Diadem aus dem Hause Habsburg, ein Hochzeitsgeschenk von Kaiserin Sisis Lieblingstochter Marie Valerie an ihre Tochter Hedwig, erreichte bei der Juwelen-Auktion des Dorotheum 186.000 €.

© Dorotheum

Dieses mit circa 40 ct. Diamanten besetzte, in sieben einzelne Broschen aufteilbare absolute Spitzenstück von A. E. Köchert, Hof- und Kammerjuwelier des österreichischen Kaiserhauses, wurde 100 Jahre nach der Hochzeit Hedwigs mit Bernhard Graf zu Stolberg-Stolberg versteigert. Erstanden hat es nun am 24. Oktober 2018 ein Bieter am Telefon.