Hamilton offizieller Zeitnehmer

Die Marke der Swatch Group ist der offizielle Zeitnehmer bei der Red Bull Air Race World Championship 2018, die am dritten September-Wochenende in Wiener Neustadt Halt macht.

© Hamilton

© Hamilton

Mit acht spannenden Rennen im Jahr 2018 bestreitet die Air Race ein weiteres stürmisches Jahr. Seit der vergangenen Saison konnte Hamilton drei neue Piloten als Air Race-Botschafter willkommen heißen: Zum Korsen Nicolas Ivanoff, der bereits seit 2005 Hamilton-Botschafter ist, gesellen sich 2018 das spanische Ass Juan Velarde, der kanadische Draufgänger Pete McLeod und der italienische Athlet Dario Costa. Das halsbrecherisches Piloten-Quartett hat auf der 2018er-Tour die neue Khaki Pilot Air Race Chrono Quartz mit an Bord. Dieser sportliche Quarz-Chronograph kann an einem eleganten Leder- oder Metallarmband getragen werden und weist ein 44mm-Edelstahlgehäuse sowie ein grau-blaues Zifferblatt mit 60-Sekunden-, 30-Minuten- und Zehntelsekunden-Anzeige auf. Auf dem Gehäuseboden ist das offizielle Red Bull Air Race-Logo eingraviert. Rote und blaue Details sowie eine Motorsport-Zielflagge bei 12 Uhr machen den Zeitmesser zu einem perfekten Mix aus Flugsport-Stil und Schweizer Uhrenpräzision.
Am kommenden Wochenende, also am 15. und 16. September 2018, wird man die Hamilton-Piloten also auch am Himmel von Wiener Neustadt erspähen können. Die zwei noch verbleibenden Rennen finden dann in den USA statt: von 6.-7. Oktober gastiert der Rennzirkus in Indianapolis und am 17.-18. November mit dem Finale in Fort Worth/Texas.