Happy Birthday

Als erste Uhr, die je auf dem Mond getragen wurde, ist die Speedmaster zum Symbol für Erfindergeist und technisches Vermögen geworden.

© Omega

Anlässlich ihres 60. Geburtstages lud OMEGA Speedmaster-Fans, Uhren-Interessierte, Sammler und Medienvertreter zu einem „After Work Cocktail“ in die Boutique in Wien. OMEGA International Brand Heritage Manager Petros Protopapas fungierte gemeinsam mit der österreichischen OMEGA Brand Managerin Maria Fojtl sowie dem Geschäftsführer der Boutique, Thomas Schmolek, als Gastgeber. Petros Protopapas hatte für diesen Anlass außergewöhnliche Vintage Speedmaster Modelle – darunter Uhren der ersten Generationen, die erste „Moonwatch“, die Mark II oder die „Apollo-Soyuz“ - in die österreichische Hauptstadt gebracht und berichtete auf spannende Weise, wie die Speedmaster zur „Moonwatch“ und zum Kult-Objekt wurde.