IWC versteigert Fliegeruhr-Unikat

Das Auktionshaus Sotheby’s hat zur Unterstützung der Antoine de Saint-Exupéry Youth Foundation ein exklusives Unikat von IWC Schaffhausen versteigert.

© IWC

© IWC

© IWC

Für 30.000 CHF erhielt der Höchstbietende den Zuschlag für die Big Pilot’s Watch Annual Calendar Edition „Antoine de Saint Exupery“ mit einem Gehäuse aus Weißgold. IWC Schaffhausen spendet ihren vollen Verkaufserlös an die Antoine de Saint-Exupéry Youth Foundation, die damit die Organisation Arrimage unterstützt. Diese von Dr. Claude Garrandes gegründete Organisation nimmt verschiedene Aufgaben wahr. Zum Beispiel lehrt sie sehbehinderten Kindern, wie sie die Zeichnungen aus Saint-Exupérys Erzählung „Der kleine Prinz“ über den Tastsinn lesen können.