Markenzuwachs bei Primagenta

Erst seit kurzem hat die Vertriebsagentur Primagenta die italienische Schmuckmarke „Amen“ im Portfolio.

© Amen

© Amen

© Amen

Bereits über 40 Partner konnten in den letzten Wochen als Verkaufspunkte für die Kollektion gewonnen werden und die Rückmeldungen bezüglich des Durchverkaufs seien, laut Agenturchef Martin Schaufler, sehr positiv. Bei Amen handelt es sich um die zur Zeit am stärksten wachsende Silberschmuckmarke in Italien. „Love is a choice“ ist der bezeichnende Claim von Amen, der auf den Werten Glaube und Liebe basiert. Amen-Schmuck spielt diese Werte über seine symbolkräftigen Designs aus. Die Schmuckarbeiten sollen (Glaubens-)Zugehörigkeit und Schutz (Engel, Flügel, Kleeblatt) ausdrücken und Trost und Halt (Rosenkranz, Kreuz, Herz) spenden. Die Kollektion ist aus rhodiniertem 925er Silber gefertigt und zeichnet sich durch ein außergewöhnliches Preis-/Leistungsverhältnis aus. Die Verkaufspreise bewegen sich zwischen 29 bis 99 €, wobei mehr als die Hälfte der Kollektion unter 50 € liegt.