Maurice Lacroix startet neues interaktives Abenteuer

Beim neuen Online-Spiel, #Timecode, des Uhrenherstellers kann man eine neue, limitierte Edition eines Aikon Venturer-Modells gewinnen.

Beim neuen Online-Spiel, #Timecode, von Maurice Lacroix kann man eine neue, limitierte Edition eines Aikon Venturer-Modells gewinnen. © Maurice Lacroix

Ein Jahr nach dem Erfolg von #chaseyourwatch, dem ersten interaktiven Spiel des Uhrenproduzenten, begibt sich Maurice Lacroix auf eine Schatzsuche der besonderen Art: Bei #Timecode, das in knapp zehn Städten rund um den Globus online gespielt wird, müssen die Spieler der Zeit hinterherjagen. Auf einer speziell eingerichteten Online-Plattform schickt Maurice Lacroix die Uhrenliebhaber unter den Millenials durch ihre urbane Welt: Interaktiv, schnell, zeitlich begrenzt und kollektiv – #Timecode interagiert mit der vernetzten Generation über Tools, die fortwährend aktualisiert werden und sin im Onlineshop verfügbar sind. Hier müssen sich die Teilnehmer dieses Spiels, bei dem jeder mitmachen darf, auch anmelden. Acht Tage lang erscheinen in jeder Stadt die #Timecodes auf einer Karte an sich fortlaufend ändernden Orten oder aber sie zeigen sich durch eine Reihe von Hinweisen in den sozialen Medien. Die Spieler müssen sich an den Ort des Hinweises begeben, die #Timecodes finden und über ihr Smartphone aktivieren. Einige sind lange verfügbar, einige nur kurz – man muss also schnell handeln, um sie zu ergattern. Am Ende des Spiels gewinnt der Teilnehmer, der die meisten #Timecodes gesammelt hat. Die Gewinner erhalten die ersten Exemplare einer Aikon Venturer in limitierter Edition, die speziell für dieses Spiel konzipiert wurde und auf 500 Exemplare begrenzt ist.