Neuzugang bei Tresetra

In der zweiten Septemberwoche startet die Tresetra Handels GmbH den Vertrieb der österreichischen Marke Viita watches.

© Viita watches

Die smarten Uhren von Viita bieten neben ihrem sportlich schicken Äußeren und den gängigen smarten Zusatzfunktionen einige technische Benefits zur Gesunderhaltung ihres Trägers: die Uhren können beispielsweise messen, wie viel Flüssigkeit man verliert und ist außerdem in der Lage, eine Stress- und Regenerationsmessung durchzuführen. Dabei hat der Akku eine wochenlange Laufzeit! Das junge Produkt wird seit Herbst 2016 in Österreich entwickelt und kam dann 2017 auf den Markt. Der Firmenhauptsitz von Viita watches liegt in Traun, Oberösterreich. Johannes Perktold und sein Team werden die neuen Uhren dem Handel im Detail vorstellen.