Porsche im Oldtimer-Fieber

Der Porsche Design timepieces AG lanciert zur Ennstal Classic eine 1919 Datetimer Ennstal-Classic Special Edition.

Der Porsche Design timepieces AG lanciert zur Ennstal Classic eine 1919 Datetimer Ennstal-Classic Special Edition. © Porsche Design timepieces AG

Als neuer Uhrenpartner des Oldtimer-Rennens widmet Porsche Design der Ennstal-Classic 2019 eine ebenso funktionale wie elegante Sonderedition der 1919 Kollektion. Das Sondermodell thematisiert die Verbindung zur Veranstaltung durch raffinierte Details und dem Logo auf dem Zifferblatt. Da der Ursprung von Porsche Design im österreichischen Zell am See liegt, war es naheliegend, bei der bedeutendsten Oldtimer-Rallye in Österreich die Rolle des offiziellen Timing Partners zu übernehmen. Der Startschuss zur Ennstal-Classic, die seit 1993 ausgetragen wird, ist 2019 am 24. Juli in Gröbming in der Steiermark. Das legendäre Event, das bei Fahrern und Zuschauern gleichermaßen Begeisterung hervorruft, richtet sich ausschließlich an Besitzer von historisch bedeutenden Oldtimern, die vor 1973 gebaut wurden und heute dank ihrer stilbildenden Technik als Ikonen der Straße gelten. Heuer wird Rennfahrerlegende Hans-Joachim Stuck den Porsche 356 B 2000 GS Carrera GT, besser bekannt als »Dreikantschaber«, aus der Sammlung des Porsche Museums lenken. Die Rallye dauert bis zum 27. Juli.