Preisverleihung

Glashütte Original gratulierte Suhaib Gasmelbari herzlich zum Gewinn des Glashütte Original – Dokumentarfilmpreises bei den 69. Internationalen Filmfestspielen Berlin.

© Glashütter Uhrenbetrieb GmbH

Der sudanesische Filmemacher wurde für seinen Film „Talking About Trees“, eine Dokumentation über die Geschichte des sudanesischen Kinos, geehrt. Die von der sächsischen Uhrenmanufaktur gestiftete und mit 50.000 € dotierte Auszeichnung wurde im Rahmen der offiziellen Preisverleihung im Berlinale Palast überreicht. Glashütte Original unterstützte die 69. Berlinale auch in diesem Jahr zudem als Sponsor.

Die Juroren Maria Bonsanti, Maria Ramos und Gregory Nava würdigten „Talking About Trees“ in ihrer Laudatio als „einen herausragenden Ausdruck des Films als Kunstform, und des Kinos als starkes Instrument für Widerstand und als universelle Sprache.“ Der Film wurde von ihnen aus 17 aktuellen dokumentarischen Arbeiten ausgewählt, die aus verschiedenen Sektionen für die Auszeichnung nominiert wurden. Glashütte Original engagierte sich als Stifter des Preises zum dritten Mal in besonderer Weise für den Dokumentarfilm.