Richemont ernennt Jérôme Lambert zum CEO

Mitte September gab die Richemont bekannt, dass Jérôme Lambert, zum Group Chief Executive Officer ernannt wurde.

© Richemont

Jérôme Lambert kann bereits auf eine umfangreiche Karriere bei Richemont verweisen: Nach verantwortungsvollen Positionen bei Jaeger-LeCoultre und Montblanc übernahm er im vergangenen Jahr die Rolle des Group Chief Operating Officer. 2017 wurde Lambert in den Verwaltungsrat berufen und ist Mitglied des Senior Executive Committee. Johann Rupert, Vorsitzender von Richemont, kommentierte die Ernennung von Jérôme Lambert wie folgt: „Jérôme übernimmt mit seiner neuen Aufgabe Verantwortung für das künftige Wachstum des Konzerns in einer Zeit, in der sich die Konsumgewohnheiten erheblich ändern. (…) Er wird die Entwicklung strategischer Pläne leiten, die die langfristigen Ziele und Prioritäten widerspiegeln, die vom Vorstand festgelegt wurden. Als erster unter Gleichen wird er in Partnerschaft mit seinen Kollegen im Vorstand arbeiten.“