Sternglas erhält Red Dot Award 2020

Die Hamburger Uhrenmarke Sternglas hat den Red Dot Award 2020 gewonnen. Ausgezeichnet wurde das Modell Zirkel in der Kategorie »Product Design«.

© Sternglas

»Was für ein toller Erfolg«, freut sich Sternglas-Gründer Dustin Fontaine über den Preis. Denn die Zahl der Bewerber war so groß wie nie zuvor: Unter mehr als 6.500 internationalen Einreichungen (+18% vgl. zu 2019) zählt Sternglas zu den gut 1.600 Gewinnern, die sich den wichtigen Award sichern konnten. »Der Red Dot Award ist ein renommierter Preis für unser Design und macht mich stolz«, erklärt Fontaine, der die Gestaltung seiner Uhren persönlich verantwortet.

Wie alle anderen Sternglas-Uhren, steht auch die Zirkel unter der gestalterischen Prägung des Bauhaus. Als eine der innovativsten Kunst-, Design- und Architekturschmieden des 20. Jahrhunderts, fungiert das Bauhaus als bodenständiger Grundgedanke des Unternehmens. Dabei geht es jedoch um weit mehr als nur die minimalistische Ästhetik. Es ist auch die Denkweise der damaligen Zeit, nämlich: hochwertige Produkte zu einem angemessenen Preis auf den Markt zu bringen.

Von: