Xenox unterstützt Diakonie Österreich

Das österreichische Schmucklabel Xenox übernimmt soziale Verantwortung und startet ab sofort in Zusammenarbeit mit der Diakonie Österreich die Spendenaktion »Because we care«.

© XENOX

Mit jedem Einkauf über 50 € im Xenox-Online-Shop werden 25 Prozent, also mindestens 12,50 €, direkt an den Diakonie Corona Hilfsfonds gespendet. Alexander Stütz, Managing Director von Xenox sagt dazu: »Große Herausforderungen können nur gemeinsam bewältigt werden und erfordern das Engagement jedes Einzelnen. Es ist wichtig, dass wir jetzt fest zusammenhalten, uns gegenseitig bestärken und niemanden zurücklassen.«  Unter diesem Motto startet die beispielhafte Aktion und die Spende ergeht an Menschen, die in der aktuellen Krise auf Hilfe angewiesen sind und es jetzt besonders schwer haben. 

 

Von: